Die Elterninitiative

Pflege und Erziehung der Kinder sind das natürliche Recht der Eltern und die zuvorderst ihnen obliegende Pflicht.
Grundgesetz Artikel 6, Abs.2

Zu den Schwerpunkten an der FESN gehört die Zusammenarbeit mit den Eltern, da ohne sie keine gelingende Erziehungsarbeit möglich ist. Deshalb halten Lehrer und Eltern engen Kontakt.

Durch das finanzielle Engagement (Schulgeld) und durch praktische Einsätze sind die Eltern stark in die schulischen Angelegenheiten eingebunden. Davon profitiert das gesamte Schulleben.

Eltern haben in entscheidendem Maß zur Gründung und zum Ausbau der FESN beigetragen. Durch die Unterschrift unter dem Schulvertrag erklären die Eltern, dass sie die Schulkonzeption als verbindlich anerkennen. Ein Elternteil ist Mitglied im Förderverein, durch den die Schule zusätzliche Unterstützung erhält.

Die Eltern beteiligen sich an verschiedenen Aktivitäten:

• Organisation und Ausgestaltung von Festen
• Handwerker- und Reinigungsarbeiten
• Begleitung bei Lerngängen und Ausflügen
• Mitarbeiter als Elternvertreter im Elternbeirat
• Leitung von Schüler-AGs
• Mithilfe bei der Beaufsichtigung von Schülern (Kernzeitbetreuung)

Dienstag, 23.01.18 | 20:00 - 22:00 Uhr
Info-Abend zur Einschulung 2018
Freitag, 02.03.18 | 17:30 - 19:30 Uhr
Kinderkleidermarkt
Mittwoch, 07.03.18 | 17:00 - 19:30 Uhr
Info-Tag 5. Klasse (Schuljahr 2018/19)

Finde uns auf FACEBOOK!
      

Infos zu Schülermonatskarten (VGC):