Unterstützung für die Schulsozialarbeit durch die Stiftung „Wertestarter“

Diese Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Einrichtungen, die den christlichen Bildungsauftrag wahrnehmen, finanziell zu unterstützen. Während der Feierstunde wurde nun ein Scheck von 10 000 Euro der FESN übergeben, um die Schulsozialarbeit  zu unterstützen. Saskia Esken führte in ihrer kurzen Rede aus, dass sie Sozialarbeit an Schulen für eine dringend notwendige Sache ansehe. Deshalb freue sie sich auch über die Einrichtung einer entsprechenden Stelle an der FESN. Dr. Martin Knispel legte dar, dass mit dem Geld eine am biblischen Menschenbild gegründete Erziehung ermöglicht werden solle. Abschließend gab Bettina Straß, die neue Schulsozialarbeiterin, noch einige interessante Einblicke in ihre bisherigen Arbeit an der FESN. Aus dem Glauben an Jesus Christus heraus wolle sie ihren Auftrag an der Schule annehmen und ausführen.


Pressebericht Schwarzwälder Bote vom 25.01.16: zum Artikel

Freitag, 14.05.21 | 00:00
Brückentag
Dienstag, 25.05.21 | 00:00
Pfingstferien
Dienstag, 22.06.21 | 19:30 - 22:00 Uhr
Mitgliederversammlung Förderverein
Donnerstag, 29.07.21 | 00:00
Sommerferien


 

 

  IMPRESSUM