MensaMax

Essen kann nur dann ausgegeben werden, wenn es rechtzeitig bestellt und bezahlt wurde.

Dazu ist erforderlich, dass vor der Bestellung ein entsprechendes Guthaben auf dem MensaMax-Konto vorhanden ist (das Guthaben ist in MensaMax verbucht und befindet sich nicht auf dem Chip!).  

Die Kurzfassung lautet:

1.         Geld überweisen

2.         Essen bestellen (mit App oder am PC, für mehrere Wochen im Voraus möglich)

3.         Schüler kann Essen abholen

Nur in Einzelfällen kann bei entsprechendem Guthaben ein Essen ausgegeben werden, falls noch genügend übrig ist.
Also auf jeden Fall das Essen vorher bestellen.

Nicht verbrauchtes Geld kann am Ende der Nutzung wieder auf das Überweisungskonto gebucht oder als Spende für den Förderverein umgebucht werden.

Mit der MensaMax-App können auch mehrere Kinder verwaltet werden und erleichtert die Bestellung.

wird künftig auch für weitere Zahlungen verwendet, wie z.B. einer AG oder eines Kurses.

Samstag, 24.10.20 | 00:00
Herbstferien
Mittwoch, 23.12.20 | 00:00
Weihnachtsferien


 

 

  IMPRESSUM