Informationen für die erste Unterrichtswoche (KW 2)

 

1)  Unterricht in KW2 (11. – 15.01.21)

Vom Kultusministerium (KM) ist beschlossen worden, dass der Unterricht nicht in Präsenz durchgeführt wird, sondern im Fernlernen. Das heißt für alle Klassen (G1 bis R10) unserer Schule, dass sie von zu Hause aus lernen müssen. Sie erhalten von den jeweiligen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern konkrete Informationen und Pläne.

Im Lauf der nächsten Woche wird von der Landesregierung erneut entschieden, wie es im Anschluss an KW2 weiter geht.

Sollten Sie für den Fernunterricht zu Hause Probleme mit der technischen Ausstattung haben, melden Sie sich bitte in der Verwaltung bei Herrn Hörnlein unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2)  Notbetreuung in KW2 für Klasse 1 – 7 ist wie folgt durch das KM geregelt:

Die Notbetreuung kann von Eltern dann in Anspruch genommen werden, wenn

  • die Erziehungsberechtigten beide entweder in ihrer beruflichen Tätigkeit unabkömmlich sind oder ein Studium absolvieren oder eine Schule besuchen, sofern sie die Abschlussprüfung im Jahr 2021 anstreben und
  • sie dadurch an der Betreuung ihres Kindes tatsächlich gehindert sind.

Wichtig ist, dass die Notbetreuung nur dann in Anspruch zu nehmen ist, wenn dies zwingend erforderlich ist.

 

Ausgeschlossen von der Notbetreuung sind Kinder, die

  • in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 10 Tage vergangen sind, soweit die zuständigen Behörden nichts Anderes anordnen oder
  • sich innerhalb der vorausgegangenen 10 Tage in einem Gebiet aufgehalten haben, das durch das Robert Koch-Institut (RKI) im Zeitpunkt des Aufenthalts als Risikogebiet ausgewiesen war; dies gilt auch, wenn das Gebiet innerhalb von 10 Tagen nach der Rückkehr neu als Risikogebiet eingestuft wird, oder
  • typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns, aufweisen.

 

Uhrzeit: 7.40 – 12.45 Uhr

Anmeldung: Formlos, bitte schreiben Sie uns eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) mit entsprechenden Angaben (berufliche Begründung, benötigte Wochentage).

Keine Termine


 


 


 

 

  IMPRESSUM