Osterfest Sekundarstufe

 

Im Zentrum stand dabei ein Anspiel, in dem zwei Schüler versuchten, die Verbindung zwischen Passah und Ostern herauszufinden. Während sie dazu die Bibelstelle über den Auszug der Israeliten aus Ägypten – das erste Passah – lasen, wurde den Zuschauern der Text durch ein paar Schauspieler vor Augen gemalt. In der nächsten Szene wurden die Zuschauer in eine Sederfeier mit hinein genommen. Dieses zeremonielle Abendessen bildet den Beginn des Passahfestes, wie es Juden überall auf der Welt bis heute feiern. Ein Vater übertrug das Bild der Passahfeier auf Ostern und die Bedeutung im Neuen Testament. Die anschließend vom Schulchor vorgetragenen Lieder verkündeten die große Liebe Gottes zu uns Menschen, die sich in Jesu stellvertretendem Tod zeigen und die Freude darüber, dass Jesus lebt.

Nach einem Gebet und der Verabschiedung durften sich abschließend Schüler und Eltern selbstgebackene kleine Osterlämmer mitnehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freitag, 14.05.21 | 00:00
Brückentag
Dienstag, 25.05.21 | 00:00
Pfingstferien
Dienstag, 22.06.21 | 19:30 - 22:00 Uhr
Mitgliederversammlung Förderverein
Donnerstag, 29.07.21 | 00:00
Sommerferien


 

 

  IMPRESSUM