Außerdem kocht jede Klasse gemeinsam  einmal pro Halbjahr eine gesunde und leckere Mahlzeit. Ende Februar war Kochtag bei den Erstklässlern. Auf dem Speiseplan standen Vollkornspaghetti mit Tomatensoße und Rohkostsalat. Zwei Mütter hatten in der Schulküche alles gut vorbereitet. Die Kinder schnitten Tomaten, zerkleinerten die Gurken für den Salat oder rieben den Parmesankäse. Außerdem stellten sie unter Anleitung einer Mutter ein eigenes Pesto aus verschiedenen Kräutern her. Drei verschiedene Soßen wurden in den Töpfen angerührt und die Spagetti wurden abgekocht. Gemeinsam wurde noch der Tisch gedeckt und nach einem Dankgebet konnte das Essen beginnen. Alle Kinder langten kräftig zu, denn es schmeckte wirklich lecker. Schade, dass nicht öfter Kochtag ist!

Freitag, 11.10.19 | 17:30 - 19:30 Uhr
Kinderkleidermarkt
Montag, 28.10.19 | 00:00
Herbstferien


 

 

  IMPRESSUM