Zuvor hatten sie sich im Unterricht schon überlegt, welche Aufgaben von der Feuerwehr erledigt werden müssen und ihr Wissen zum Thema ausgetauscht. Nun waren die Schüler gespannt, sich die Einrichtungen selbst anzuschauen. Herr Ohngemach, der alles genau erklärte, informierte zunächst über die Einsatzbereiche der Feuerwehr und beschrieb die Rangfolge, nach der die Hilfe geleistet werde. Ganz oben stehe die Rettung von Menschen, dann folgten die Tiere und an dritter Stelle stände der Schutz von Sachobjekten. Es war für die Kinder interessant, sich einen Feuerwehranzug anzuziehen und zu spüren, wie schwer dieser war. Anschließend schaute sich die Klasse die Ausstattung eines Feuerwehrautos an, z.B. die verschiedenen Schläuche, Spritzen und die Fahrerkabine. Die lange Waschwanne für die Schläuche und der hohe Trockenturm wurden zum Abschluss noch bestaunt.

                           

Freitag, 11.10.19 | 17:30 - 19:30 Uhr
Kinderkleidermarkt
Montag, 28.10.19 | 00:00
Herbstferien


 

 

  IMPRESSUM