In diesem Rahmen darf nun jede Klasse dreimal im Jahr ein einfaches, leckeres und gesundes Essen in der Schulküche zubereiten. Im Februar ging es los. Immer freitags kochte eine andere Klasse. Auf dem Speiseplan standen Schalkartoffeln mit Kräuterquark, Butter und Rohkost. Die Elternvertreter hatten alles gut vorbereitet und alle Kinder halfen mit – Kartoffeln schrubben, Gemüse schneiden, Kräuter schnippeln, Quark anrühren, Tisch decken und dekorieren. Es schmeckte lecker und für manche Kinder war es das erste Mal, dass sie ihre Kartoffeln selbst schälen mussten oder feststellten, dass man die Schalen sogar essen kann!  

Keine Termine


 


 


 

 

  IMPRESSUM