Die Einschulungsfeier, die als Gottesdienst gestaltet wurde, stand unter dem Thema: „Wege und Segen“. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6-9 haben mit der Lehrerin Sara Burghardt den Gottesdienst vorbereitet und durchgeführt. In einem Anspiel ging es darum, einen eigenen Weg in der Schule zu finden und Gott zu vertrauen, dass er es richtig macht. Von Abraham, der von Gott in fortgeschrittenem Alter beauftragt wurde, seine Heimat zu verlassen und in ein neues Land zu ziehen, können wir Geduld und Vertrauen lernen, erläuterte Sara Burghardt in ihrer Andacht. Abschließend wurden die Fünftklässler von Ihren Paten aus der sechsten und siebten Klasse in Empfang genommen. Diese Paten kümmern sich besonders in der Anfangszeit um ihre Schützlinge und sind erste Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Schulalltag. Mit ihrer Klassenlehrerin Alexandra Langen gingen die Schüler dann in ihr Klassenzimmer, um sich kennen zu lernen und erste Informationen zu erhalten. Während dessen  wurden ihre Familien von den Eltern der sechsten Klasse bewirtet und konnten sich in der Aula der Schule austauschen.

Samstag, 24.10.20 | 00:00
Herbstferien
Mittwoch, 23.12.20 | 00:00
Weihnachtsferien


 

 

  IMPRESSUM