In diesem Zusammenhang wurde z.B. die Tageszeitung für einige Zeit bestellt und von der Klasse studiert. Bei der Führung im Verlagshaus wurden die Schüler  zunächst über die Geschichte des Verlages informiert. Außerdem wurde das große Buchlager vorgestellt und erklärt. Die Lagerung und Auffindung der Medien wird dort allein über Computer gesteuert. Außerdem bekamen die Schüler Einblicke in verschiedene Berufsbilder im kaufmännischen und im graphischen Bereich. Auch die Arbeit im Callcenter wurde erklärt. In der abschließenden Gesprächsrunde stellten die Schüler verschiedene Fragen, z.B. zum Umgang mit E-Books.

Keine Termine


 


 


 

 

  IMPRESSUM