Schulsozialarbeit

                Gesprächsangebot

 

 

Liebe Eltern und liebe Schüler unserer Schule,

wir befinden uns in besonderen Zeiten – sowohl gesellschaftlich als auch privat.

Viele von uns sind derzeit mehr gefordert denn je – ob am Arbeitsplatz und/oder auch zu Hause in der eigenen Familie. Da kann es schneller und häufiger zu Streit oder Schlimmeren kommen.

Gut ist es dann, wenn man nicht allein mit diesen Dingen bleibt.

Deshalb mache ich Ihnen Mut, melden Sie sich bei mir – ob per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )
oder Telefon (Tel. 07051 59 73 729) und lassen Sie uns darüber reden. Ich bin gern für Sie da!

Ihre Bettina Straß

 

 


 

Schulsozialarbeit an der FESN

Wir als FESN sind ständig darum bemüht, unseren Schülern wie auch Lehrern einen guten, d.h. für sie förderlichen und konstruktiven Lern- bzw. Arbeitsort zu gestalten und den verschiedenen Aufgaben in den Bereichen Bildung, Erziehung und Glauben gerecht zu werden.

Seit September des Schuljahres 2015/16 ist nunmehr Frau Bettina Straß als Schulsozialpädagogin an unserer Schule tätig.

Frau Straß ist mit unterschiedlichen Angeboten in verschiedenen Bereichen tätig, wodurch wir unser Schulprofil ausbauen und professionell erweitern können.

 

Wie gestaltet sich die Schulsozialarbeit an der FESN?

Grundsätzlich orientiert sich die Schulsozialarbeit (SSA) an den Bedarfen der Schule bzw. ihrer Akteure – seien es Lehrer, Schüler oder Eltern. Mit ihren Hilfen und Angeboten soll jeder die Unterstützung erhalten bzw. vermittelt bekommen, die er braucht.
Im Einzelnen wollen wir folgende Schwerpunkte anbieten:

Samstag, 24.10.20 | 00:00
Herbstferien
Mittwoch, 23.12.20 | 00:00
Weihnachtsferien


 

 

  IMPRESSUM