Die Freie Evangelische Schule Nordschwarzwald e.V. ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule. Wie positiv das Privatschulgesetz des Landes Baden-Württemberg die Errichtung und den Betrieb privater Schulen beurteilt, ist aus §1 des Gesetzes deutlich erkennbar:

Schulen in freier Trägerschaft dienen nach Maßgabe des Grundgesetzes der BRD und der Verfassung des Landes Baden-Württemberg der öffentlichen Aufgabe, als Ersatz- oder Ergänzungsschulen das Schulwesen des Landes zu bereichern. Sie ergänzen das Angebot freier Schulwahl und fördern das Schulwesen durch besondere Inhalte und Formen der Erziehung und des Unterrichts.

Als Ersatzschule ist die FESN in vielen Punkten den öffentlichen Schulen gleichgestellt. So müssen zum Beispiel die Lehrer die gleiche Ausbildung haben. Die FESN hält sich an die Richtlinien und Lehrpläne des Landes Baden-Württemberg, deshalb sind die Zeugnisse mit denen öffentlicher Schulen gleichwertig. Ein Schulwechsel ist z.B. wegen Umzug jederzeit möglich. Die FESN setzt aber im Rahmen der staatlichen Schulaufsicht Schwerpunkte für ihr eigenes Schulprogramm. Als Ersatzschule erhält die FESN über den Schulträger finanzielle staatliche Zuschüsse. Diese Zuschüsse decken jedoch nicht alle Kosten, so dass wir auf regelmäßige Beiträge und Spenden von Eltern, Freunden, Lehrern, Förderern und Gemeinden angewiesen sind.

Donnerstag, 26.07.18 | 00:00
Sommerferien
Freitag, 28.09.18 | 17:30 - 19:30 Uhr
Kinderkleidermarkt
Montag, 29.10.18 | 00:00
Herbstferien
Montag, 24.12.18 | 00:00
Weihnachtsferien


      


 

 

  IMPRESSUM